Wer der Friedensbewegung wieder mehr Schwung geben will, ist herzlich willkommen und wird über die genauen Termine telefonisch oder per EMail informiert. Toll wäre auch eine Unterstützung bei unseren Aktionen und Veranstaltungen.
Willkommen bei der
Die Schwabinger Friedensinitiative trifft sich unregelmäßig montags abends -  na wo wohl - in (München-) Schwabing! (i.d.R. um 20 Uhr in der Seidl Villa,
Nikolaiplatz 1b, U3/U6 Giselastraße )
Bitte vorher melden (hier anklicken)
um den genauen nächsten Termin zu erfahren.
5.12. und 12.12.2003
18-19 Uhr Fakelaktion am 
Siegestor in Schwabing
Sozialkiller weg
Links: gut für uns!: 
  • Unsere besten Friedenslinks
  • Der Irak-Konflikt im Internet: Mit einer  Übersicht US-Friedens-Inis!

  • Der neue Hit aus Italien: PACE
    Zuletzt 
    Aktualisiert am 05.12.2003
    Übersicht 2002  2001
     
    30.11.2003. Aufruf der Schwabinger Friedensinitiative zum mitmachen: 
     Sozialkiller weg! 
    Liebe Bürgerinnen und Bürger, 
    drastischer und deutlicher könnte ein Motto nicht sein: SOZIALKILLER WEG! Denn wir meinen, dass Sie sich wehren sollten. Wehren gegen den geplanten sozialen Kahlschlag dieser rotgrünen Regierung, wie ihn dieses Land so noch nicht erlebt hat. 

    Der soziale Friede bei uns ist gefährdet!
    Die Agenda 2010 wird auch von vielen Wirtschaftsredakteuren gebetsmühlenartig als die heilsbringende Lösung gepriesen. Die Realität sieht leider ganz anders aus. Denn mit der Agenda 2010 wird sich Ihre persönliche Situation dramatisch ändern.

    Die Agenda 2010 geht auch Sie etwas an!
    weiter ....

    Misstraut der Kriegspropaganda!
    Mittwoch, 6. August 2003 - 18 Uhr 
    Hiroschimatag -  Forum Münchner Freiheit
    Atomwaffen abschaffen - nur durch Druck von "unten"
    Kundgebung mit Kulturprogramm und Informationen
    HipHop: Das Kombinat  - Lieder:  Michael Hülskötter
    Texte: Truderinger Frauen
    Ostermarsch  München  2003
    Frieden und Gerechtigkeit für alle Völker 
    Nein zum Krieg!
    Veranstalter :
    Münchner Friedensbündnis, c/o Friedensbüro e.V., Isabellastr. 6, 80798 München 
    Unterstützung: Tel./Fax: 089 271 59 17, 
    Email an friedensbuero@muenchner-friedensbuendnis.de
    Spendenkonto: Friedensbüro e.V. Kto.: 41039 801 Postbank München, BLZ 700 100 80 , Stichwort Ostermarsch
    Böse und Gut....  oder Fragen und Antworten zum Irak-Krieg hier

    München gegen den Krieg:
    • Unterstützung:  Email an muenchen-gegen-den-krieg@gmx.de
    • Spendenkonto: Friedensbüro München e.V. Kto. 410 39 801 Postbank München BLZ 700 100 80 Stichwort "München gegen Krieg"

    Auf allen aktuellen Friedensdemonstrationen ist besonders eine Fahne zu einem großen Renner geworden. Sie kommt aus Italien, ist dort als Symbol der Protestbewegung überall zu finden sind. Was alle begeistert ist die farbenfrohe Gestaltung und Internationalität, die diese Fahne zum Ausdruck bringt. PACE = FRIEDEN = PEACE Diese Fahne ist für 10 Euro + Porto erhältlich unter
    www.friedensfahnen.de. 
    Friedenstermine
    in der Region
    Siehe beim 
    Münchner Friedensbündnis
    oder bei der 
    MÜNCHNER BÜRGERINITIATIVE FÜR FRIEDEN UND ABRÜSTUNG 
    Bundesweite 
    Termindatenbank der Friedenskooperative
    mit Suchfunktion für Regionen und Themen
    - München - Weilheim
    Die Schwabinger Friedensinitiative diskutiert aktuell, neben dem Münchner Friedensbündnis, stärker mit ATTAC-München zusammenzuarbeiten. 

    Reise gegen den Krieg im Irak
    von Thomas Krahe (Friedensinitiative Bad Tölz-Wolfratshausen)

    Veranstaltung vom Gegenentwurf e.V.: 
    Montag, 10. März 2003, 20.00 Uhr:
    Elvira Claßen: "Heimatfront - Wie man uns den Krieg verkauft"
    Club Voltaire, Theater im Fraunhofer, Fraunhoferstr. 9; Veranstaltungskalender

    1.3.2003: Bahnfahrt ab München:
    Internationalen Friedensdemo in Kehl/Straßbourg!
    Siehe auch: www.culture-of-peace.org

    Initiative Sozialforum München 
            Veranstaltung: Von Porto Alegre nach Paris
    am Dienstag, 11. März 2003 
    im EineWeltHaus (Schwanthalerstraße 80, S-Bahn Hauptbahnhof / U5 Theresienwiese)
    Berichte vom Weltsozialforum in Porto Alegre 2003
    und zum kommenden Europäischen Sozialforum am 12.-15. November 2003 in St. Denis bei Paris
    Initiative Sozialforum München mit Unterstützung von attac-muenchen, Casa do Brasil, Eine Welt Haus u.a.
    Flugblatt (PDF) im Anhang
    Kontakt: Hans-Peter Gase,  Tel: 089 / 15 75 861,

    Adventsaktion der Schwabinger Friedensinitiative 2002
    Down-load-Flugblatt im MS-Word-Format .doc

    Sonderseite zur Kosovo-Lüge mehr
    ^ nach oben
    Impressum: Schwabinger Friedensinitiative, für den Inhalt der externen Links übernehmen wir keine Verantwortung.